Drachenländer Braumanufaktur

Die Gemeinde Wachtberg, hier haben wir unsere Rezepte entwickelt, wird auch offiziell als „Drachenfelser Ländchen“ bezeichnet. Das liegt daran, dass Teile der Gemeinde vom rechtsrheinischen Siebengebirge, mit dem für uns namensgebendem „Drachenfels“ überragt werden. Daher war uns schnell klar, dass die neue Brauerei im Ländchen „Drachenländer“ heißen würde. Unser Maskottchen ist der edle und freundliche Hüter des Hopfens, unser Drache „Biori“. Sein Name leitet sich vom althochdeutschen Begriff „Bior“, übersetzt Bier, ab.

Derzeit brauen wir unsere Spezialitäten noch im Lohnbrauverfahren bei der Biersmarck GmbH in Bonn. Nach der erfolgreichen Markteinführung und einer positiven Perspektive werden wir uns dann dem großen Ziel, der Errichtung unserer eigenen Mikrobrauerei mit Bistro in Wachtberg, widmen. Hierbei werden wir weiterhin ganz bewusst auf handwerkliches und leidenschaftliches Bierbrauen setzen, um Euch unser geschmacklich einzigartiges und qualitativ hochwertiges Bier anbieten zu können.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann nutzt den folgenden Link: Kontaktformular

Wir wünschen Euch viel Freude mit unseren Bierkreationen,
Eure Drachenländer Braumanufaktur

Der Inhaber Sebastian Backhaus als Wanderbrauer. Seine Rezepte hat er als ursprünglicher Hobbybrauer selbst in der heimischen Küche mit einer Brauanlage Marke Eigenbau entwickelt. Und so entstehen auch heute noch seine Rezepte.

Die Fotos wurden in der Brauerei Biersmarck GmbH (Ale Mania Bonn) auf-genommen, wo die Bierspezialitäten des Drachenländer gebraut werden. Als ehemaliger Hobbybrauer legt Sebastian größten Wert darauf mit zu wirken und im Verfahren Hand anzulegen. Zusammen mit seiner Frau Angela, kümmert er sich daher auch um die Abfüllung in Flaschen und Fässer, sowie um deren Etikettierung.